Kinesiologie als Methode

 

Was ist Kinesiologie?  

Die Kinesiologie wurde Anfang der 60er Jahre in den USA von dem Chiropraktiker Dr. Georg Goodheart als eine ganzheitliche Heilmethode für Körper, Geist und Seele entwickelt.

Er entdeckt den Zusammenhang zwischen Muskelspannung, Organ- und Gehirnfunktion und Emotionen in Bezug auf Stress.

Die Kinesiologie verbindet neuestes medizinisches Wissen (z. B. Ernährungslehre, Verhaltensgenetik, Psychologie, Pädagogik, Chiropraktik) mit Jahrtausenden alten Erfahrungen und Erkenntnissen der fernöstlichen Heilslehre (z. B. Meridianlehre, Akupressur, Massagetechniken).

 

 

Was ist der “kinesiologische Muskeltest”?   

             

Hier geht es nicht um den “Muskel” oder um die “Muskelkraft” an sich.

Der Muskeltest dient als Biofeed-Back-Instrument des Körpers, als “Sprachrohr” für die innere Intelligenz des Körpers.

 

Mit Hilfe des Muskeltests wird Ihr persönlicher Stressfaktor oder Stressmuster ermittelt. Er zeigt an, was uns auf körperlicher, geistiger oder emotionaler Ebene Probleme bereitet und was dem betreffenden Menschen am besten helfen könnte.

Durch entsprechende Korrekturen werden die Selbstheilungskräfte freigesetzt.

 

Wie wird Kinesiologie angewandt? 


Die Erinnerung an das jeweilige Ereignis und die dabei empfundenen Emotionen sind im Körper abrufbar gespeichert, selbst wenn wir uns dessen nicht mehr bewusst sind.

In einer Sitzung wird ein genaues Ziel sorgfältig formuliert. Der sanfte Muskeltest gibt Aufschluss über die die Ungleichgewichte und zeigt Möglichkeiten der kinesiologischen Balancierung auf. Dadurch ist es möglich sich stressfrei für eine positive Lebensform zu entscheiden.

Kinesiologische Balancen eignen sich optimal zur Leistungssteigerung in fast allen Lebensbereichen, motivieren den Selbstheilungsreflex des Körpers, verhelfen zu kreativem, koordinierterem und ganzheitlichen Lernen, sowie zu einem besseren Umgang mit Stress aller Art.

 

Für wen ist die Kinesiologie geeignet?  
 
Für alle Menschen (Kinder und Erwachsene), welche die Verantwortung für ihr Wohlbefinden selbst in die Hand nehmen oder ihr Leistungspotenzial vermehrt ausschöpfen möchten.

Kinesiologie ist eine wunderbare Methode um frei zu werden, mit jeder Entscheidung mehr und mehr in die eigene Kraft und zu seinen eigenen Fähigkeiten zu kommen.

Sie ist die sanfte Methode, sich von Belastungen und Blockaden der Vergangenheit zu lösen.

 

 

Was kann Kinesiologie?   
 
Erkennung und Abbau von Stress, z. B. Dauerstress im Beruf, Schulstress, Ernährungsstress
Auflösung von Blockaden, z. B. bei Lernschwierigkeiten
Klärung und Auflösen von Ängsten, Phobien, Glaubensätzen
Förderung der persönlichen Weiterentwicklung, z. B. bei Konfliktlösung, Zielfindung und Neuorientierung
Ablösung von “versteckten” Allergien
Unterstützt die Lernfähigkeit und den Lernprozess
Fördert die Konzentration
Hilft die innere Ruhe und Ausgeglichenkeit zu finden
Gesundheitsunterstützend und kranksheitsvorbeugend
Erhöht die Lebensqualität